Über uns

Wir sind
Ein "Museum im Koffer", auf Wanderschaft mit interaktiven Projekten.

Unsere Philosophie
Kindern Mut zu machen, etwas Eigenes zu erschaffen, worauf sie stolz sein können.

Wir wollen
Gemeinsam malen, musizieren, Theater spielen, filmen, unsere Austellungen gestalten und Bücher publizieren.

Unsere Maxime
Von Kindern - mit Kindern - für Kinder.

Unser Ziel
Durch die ehrliche Kunst der Kinder eine Brücke zwischen allen Nationen zu bauen.

Kinder-Kunst-Museum e.V.
Der Verein des Kinder-Kunst-Museum e.V. zur Förderung des Kinderkunst Museum of Children's Art Berlin International wurde am 11. August 1993 von Nina Vladi (Trägerin der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland) und Ihren Freunden ins Leben gerufen. Das Kinder-Kunst-Museum hat sich zum Ziel gesetzt, der kreativen Ausdruckskraft von Kindern mehr öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung zu verschaffen und ein Forum für den kulturellen Austausch auf der Basis von Kinderkunst weltweit aufzubauen.

Gründungsmitglieder u.a.
Nina Vladi - Dipl.Designerin / Kunstrestauratorin
Prof. Dr. Wolfgang Biewald - Chefarzt / Kinderchirurg a.D.
Freya Klier - Schriftstellerin
Klaus-Günter Neumann - Rechtsanwalt und Notar
Isolde Josipovici - Geschäftsfrau

Ehrenmitglieder und Freunde
Vicco v. Bülow - LORIOT †
Prof. Dr. Wolfgang Biewald, Berlin
Prof. Dr. Dr. mult. Dietrich Fischer-Dieskau †
Prof. Justus Frantz, Dirigent, Hamburg
Monika von Hattingberg, Berlin
Jens Mittelsten Scheid, München
Prof. Dr. Martin Sperlich †

Unsere Arbeit konzentriert sich auf 3 Aufgabenfelder:

Mit der Hilfe verschiedenster Institutionen in aller Welt werden Kinder eingeladen, ihre Arbeiten einzusenden: Bilder, Gedichte, Prosa, Fotografien, Partituren, Videofilme - jede künstlerische Form ist möglich. Die Galerie der Kinderkunst, wie sie sich in den Ausstellungen präsentiert, zeichnet sich durch große Vielfalt und Expressivität aus.

In dieser Unterschiedlichkeit liegt gleichzeitig auch der Ansatz für einen weiteren Aspekt unserer Arbeit, in dem es um die Begegnung mit anderen Kulturen geht. Dies realisieren wir über:

In Ergänzung zu den Ausstellungen hier vor Ort gestalten in Berlin lebende Künstler aus allen Teilen der Welt unter dem Motto "Spiel, Kunst und Musik" ein kulturelles Rahmenprogramm.

Das Kinder-Kunst-Museum besitzt eine in Deutschland einzigartige Sammlung internationaler Kinderkunst mit einem Umfang von ca. 25.000 Objekten aus 82 Ländern. Die Arbeiten sind nach Umfang, Inhalt und Herkunft repräsentative Zeugnisse internationaler Kinderkunst der Gegenwart.
Unser Archiv bietet Lehr- und Anschauungsmaterial für die Bereiche künstlerische bzw. (inter)kulturelle Bildung und ist darüber hinaus eine wertvolle Studienquelle für eine Reihe von Forschungsgebieten - Kunst, Pädagogik, Kulturwissenschaften, Psychologie, u.a.

Der überwiegende Teil des Archivbestandes ist ausleihbar, ebenso die Wanderausstellungen: "Welttaube", "Atlantis", "Millennium", "Arche Noah", "Kinder und Sport", "Mein Haus - Mein blauer Planet Erde", "Stillleben", "Ich bin ein Künstler", "Fantasia" und "Reich mir deine Hand".

Auch Sie können unsere Arbeit unterstützen.